Scribbler - Schreibforum

Ein Schreibforum für schreibbegeisterte Leute und die, die es werden wollen! Zudem wird hier auch über Bücher diskutiert!

Bild: photography-Anika F.
 

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?

Nach unten 
AutorNachricht
lilo96
Tintenkleckser
Tintenkleckser


Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 291

Anmeldedatum : 03.10.10

Alter : 22


BeitragThema: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Mi Okt 20, 2010 6:47 am

Huhu =)
Seid ich Geschichten schreibe, aber vor allem auch kritisiere, muss ich beim lesen von Büchern bei einem nicht ganz gelungenem Satz immer denken: Ich hätte es so und so geschrieben.
Ja selbst wenn ich Filme gucke, stelle ich mir vo, wie man die Situation (mit den Gestiken und allem drum und dran) in einem Buch schreiben würde!

Habt ihr auch solche "Ticks"? Wenn ja, kommt her und erzählt uns davon:D

lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elvedina

avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 91

Anmeldedatum : 01.10.10


BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Mi Okt 20, 2010 7:14 am

*meld*
Mir geht's nicht anders. *g* Ich versuche aber halt auch immer draus zu lernen, bei - meiner Meinung nach - besonders gelungenen Büchern frage ich mich, was macht das Gute an dem Buch aus? Was macht diesen oder jenen Charakter interessant, wie verläuft die Spannung und wieso langweilige ich mich nicht, obwohl die eine Szene über ganze 20 Seiten reicht..? Klar, man will halt besser werden ;)

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass Frauen um die 40 die erfolgreichsten Autoren wären - hey, da haben wir ja alle noch ein wenig Zeit zum Üben *g*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jessi-Keks
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 283

Anmeldedatum : 01.10.10

Alter : 20


BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Mi Okt 20, 2010 7:29 pm

Ehrlich gesagt geht mir das mit dem Film genau so, lili96 *_______*

es geht mir bei manchen Songs so, dass ich sie in ner anderen Melodie singe^^ Und immer, wenn ich einen Comic lese, fälsche ich gleich die Zeichenart^^ Wenn ich wieder meine englischen Bücher am lesen bin muss ich immer an die Gramtik-Fehler aus meiner letzten arbeit denken, aber ich glaub, das geht nich nur mir so :D. Und wenn ich Bücher lese stell ich mir immer vor, wie das im Film aussehen würde XD

LG, Jessi (ja ich weiß, dass man meine Formuliereungen nich kapiert XD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sammy
Mod
Mod
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 437

Anmeldedatum : 02.10.10

Alter : 22


BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Do Okt 21, 2010 12:46 am

Hey,
seit ich hier angemeldet bin, ist das besonders Schlimm geworden. Aber eigentlich nur bei Büchern. ^^
Jeder kleinste Grammatikfehler, jede Wortwiederholung oder etwas unschöne Ausdrucksweise springt mir sofort ins Auge und dann denk ich mir auch immer, dass ich es vollkommen anders geschrieben hätte. Oft ist das auch ziemlich frustrierend, weil man die Fehler ja nicht verbessern kann, wie hier. (:
Wenn ich aber jetzt besonders gelungene Stellen in Büchern, Filmen, etc. finde, hole ich gleich mein kleines Notizbuch raus und mache mir ein paar Stichwörter. Ich schreibe die Stelle nicht ab oder so, sondern mache mir einfach Notizen, wie man z.B. eine bestimmte Stimmung herstellen kann, etc.
Vielleicht kann man das ja später mal für eine seiner eigenen Geschichten verwenden. ^^

lg sam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Do Okt 21, 2010 1:48 am

Ich hatte das Problem noch nicht :D
Ich lese größtenteils FFs... hm, es ist kein Problem.
Nach oben Nach unten
Bella
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 336

Anmeldedatum : 01.10.10

Alter : 19


BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Do Okt 21, 2010 4:15 am

Hallo Lilo :)
Als ich mit meinem Buch anfing, war dieser Tick viel schlimmer, als jetzt.
Damals musste jeder Satz analysiert und ggf kritisiert werden :D
Mittlerweile sind es aber nicht so viele - aber mein Lesen an sich ist trotzdem zurückgegangen.
Liebe Grüße,
Bella



Kopieren verboten, Signatur ©️ by Bella
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://scribbler.forumieren.com
lilo96
Tintenkleckser
Tintenkleckser


Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 291

Anmeldedatum : 03.10.10

Alter : 22


BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   Do März 03, 2011 3:54 am

Ich höre jetzt immer nur noch Hörbücher:D Da stört es mich nicht. lesen tue ich nur noch Fortsetzungen von Büchern, die ich früher einmal gelesen habe. oder Bücher, die mir meine Freunde empfehlen. mehr lese ich ncht, weil ich Angst habe, dass dort zu viele Ausdrucksfehler auf mcih lauern :D
Denn seid dem die mir ins Auge springen, macht es überhaupt keinen Spaß mehr, ein nich perfektes Buch zu lesen -.-
Eigentlich schade drum, ich war immer eine Leseratte gewesen :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?   

Nach oben Nach unten
 
Ist es auch nicht gut für euch zu kritisieren?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich kann nicht mit dir, aber auch nicht ohne dich
» Kann ich denn Chat von euch (Forumieren) auch wo anders hin machen?
» Forenanzeige auch wenn Zutritt nicht gestattet!?
» Auch den Ersteller in "Die neuesten Themen" zu sehen, nicht nur die User!
» Gründerwechsel - reicht nicht auch E-Mail-Adresse ändern?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Scribbler - Schreibforum :: Sonstiges :: Flood-
Gehe zu: