Scribbler - Schreibforum

Ein Schreibforum für schreibbegeisterte Leute und die, die es werden wollen! Zudem wird hier auch über Bücher diskutiert!

Bild: photography-Anika F.
 

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schreibblockade? Hilfe!

Nach unten 
AutorNachricht
BurningSun
Mod
Mod
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 146

Anmeldedatum : 06.01.11

Alter : 27


BeitragThema: Schreibblockade? Hilfe!   Di Jan 25, 2011 4:23 am

Ja, hallo erst mal.
Ich weiß ja noch nicht, ob ihr es schon wusstet, aber fast jeder Autor kennt das Gefühl eine Schreibblockade zu haben.
Doch was kann man dagegen tun?
Hier kommen exklusiv Sunnys Tipps!

Keine Ideen mehr? Öfter mal was Neues!
Das ist gar nicht so schlimm, wie man immer denkt. Sollten einem wirklich die Ideen ausgehen, die Decke auf den Kopf fallen oder anderes, ja, dann hilft nur noch Ab an die frische Luft.
Setzt euch zum Beispiel an einen See, geht spazieren oder Fahrrad fahren, Hauptsache, ihr bekommt erst mal den Kopf frei. Schaut euch doch mal in der Umgebung eures Wohnortes um. Ihr entdeckt immer etwas Neues, euch Unbekanntes und könnt euch davon inspirieren lassen.

Ausgebrannt? Da hilft Erholung!
Seid ihr müde, fertig, kaputt und wollt dennoch schreiben, weil ihr denkt unter Zeitdruck zu stehen? Aber nicht, dass muss nicht sein, Gönnt euch etwas Zeit für euch selbst, ohne an eure/r Geschichte/Buch zu denken, schaltet einfach mal ab.
Warum lest ihr zum Beispiel nicht ein Buch oder erholt euch in einem heißen Bad? Dabei könnt ihr auch wieder auf neue Ideen stoßen, die ihr mit einbringen wollt.

Wie soll ich das nur Schreiben?
Ihr habt eine super tolle Idee, doch wisst nicht, wie ihr sie umsetzen könnt? Keine Panik. Versucht es doch mal mit passender Musik, es gibt für fast jede Situation einen passenden Titel. Allerdings müsst ihr auch sehr aufpassen, denn Musik beeinflusst das Schreiben ungemein. Also für meinen Fall gilt: Neutrale oder gar keine Musik, wenn ich schreibe und weiß was ich haben will.

Wenn ihr allerdings dasselbe Problem wie ich habt, kann ich euch nicht helfen. Ich neige dazu, zu viele Ideen im Kopf zu haben und alles perfekt haben zu wollen. Deswegen lösche ich meistens Sätze ab einem bestimmten Punkt, da mir nicht gefällt, was ich da zu Papier bringe, obwohl Ideen da sind.

Ja, das war es auch schon von mir, wenn noch Fragen sind, meldet euch ruhig.
Liebe Grüße Sun
Little Angel


Mein Blog, lesen wär nett!

Hab abgeguckt, also klickt bloß NICHT auf den Link und lasst auch ja KEINEN Kommentar da XD

Nachtwandel - Lesen verboten!


~Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?~ Ernst R. Hauschka

~Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.~ William Faulkner

~Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.~ Bertolt Brecht

~Geschichten schreiben ist eine Art, sich das Vergangene vom Halse zu schaffen. ~ Johann Wolfgang von Goethe

~Die besten Bücher sind die, von denen jeder Leser meint, er hätte sie selbst machen können. ~ Blaise Pascal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Schreibblockade? Hilfe!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Voting Hilfe
» Hilfe bei einem HTML Code
» Hilfe!!!Keine Anmeldung möglich
» Hilfe! Habe immer automatische verlinkung über adf.ly im Forum.
» Sendeplan erstellen Hilfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Scribbler - Schreibforum :: Rund ums Schreiben :: Tipps zum Schreiben-
Gehe zu: