Scribbler - Schreibforum

Ein Schreibforum für schreibbegeisterte Leute und die, die es werden wollen! Zudem wird hier auch über Bücher diskutiert!

Bild: photography-Anika F.
 

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
R@V€N
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 146

Anmeldedatum : 28.11.10

Alter : 24


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Fr Dez 03, 2010 5:08 am

Gut, die Bis(s)-Bücher sind schon toll; aber wie Bella am anfang gesagt hat, ist es fast unvorstellbar dass einer der Cullens stirbt; und außer Irina geht ja auch niemand tot (mein deutschlehrer wird mich erschlagen ^^)

Ich finde Stephenie sollte noch etwas über die Volturi schreiben; oder sollen wir das in Angriff nehmen? ^^

Edit:
xD Schon erledigt; hab meinen Kopf angeworfen und weiß jetzt was (-> siehe Geschichten "Twilight: The Volturi" :D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vsizgzgh.jimdo.de
Anique Chevalier



Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 27

Anmeldedatum : 04.12.10


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Sa Dez 04, 2010 6:41 am

Muhaha, was für ein Zufall vor ein paar Tagen den ersten Band begonnen. Kitschiger gekitschter Kitsches-Kitsch mit einem Hauch von Kitsch. Seichte Unterhaltung, halt, aber amüsantm, bin grade iwie auf seite 250, nachdem Edward Bella erneut gerettet hat und sie langsam ein paar werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
R@V€N
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 146

Anmeldedatum : 28.11.10

Alter : 24


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Sa Dez 04, 2010 9:10 am

Dann noch viel spaß beim lesen ^^


Okay, ich geb zu, ich hatte angst dass alice und jasper nicht wiederkommen; und hab deshalb den schluss gelesen kaum dass bella das buch in ihrem und edwards haus gefunden hatte; puhhh
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vsizgzgh.jimdo.de
Anique Chevalier



Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 27

Anmeldedatum : 04.12.10


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Sa Dez 04, 2010 9:52 am

Danke, werde es wohl heute durchlesen. Heute noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.an-G-kotzt.

avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 33

Anmeldedatum : 06.11.10


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 4:18 am

Kyaa~ Oh mein Gott, ich hasse sie.
Nun, erstens dieses Gehype um einen Glizervampier der nichts drauf hat, dann diese Dumme vorstellung von Werwölfen und dieses Halbvampierbaby. Das alles sind kleine Apsekte die dieses Buch einfach Kaputt machen.

Renesmee nervt einfach nur, es ist unnötig dieses Kind mit ein zu Bringen, wenn man als Autorin keine Idee mehr hat, dann sollte man einfach aufhören weiter zu schreiben.
Die Werwölfe... nunja. Wenn ich ehrlich sein soll: Diese Vorstellung, Riesenköter als "Bestien" zu nehemn finde ich absurd, ein richtiger werwolf sollte eher sein wie Lupin. WIrklich halb Mann halb Wolf.
Bella ist einfach viel zu übertrieben dargestellt. Diese einstellung: Ich bin nichts, ich kann nichts aber ich will ein Vampier werden nervt.
Und zu Guter letzt die Vampiere. Sie sind Langweilig und... ich meine... HALLO! Sie Glitzern in der sonne. gehts noch?!

Und hier mal mein Persönlicher vergleich:

Harry Potter zeigt dir...
- Wie wichtig es ist Freunde zu Haben
- wie man sich der inneren angst stellt
- wie man innere Stärke beweisen kann
- das der richtige weg nicht unbeschreitbar ist, auch wenn es schwer ist.
- Das verzichte, angst und schmerz nicht unüberwindbar sind

Twilight ziegt dir...
- Wie wichtig es ist einen festen Freund zu haben.

Was ich damit meine:
Diese Buch hat ungefähr so viel Aussage wie ein Stein und ist so "Tiefgründlich" wie eine Ausgetrocknete Pfütze.

Das war dann mal meine meinung ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sammy
Mod
Mod
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 437

Anmeldedatum : 02.10.10

Alter : 22


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 5:11 am

Der Vergleich mit Harry Potter ist aber extrem fies.


Allerings ist es auch lustig Fans und Mitglieder der Anti-twilight-Bewegung zu beobachten...

Anti-Fan: "Dieser Hype ist einfach nur übertrieben, kindisch und nervt!"

Fan:"Diese peinlich-extreme Anti-Twilight-Haltung ist ernsthaft übertrieben!"

Ach ja, schön wie sich doch alle lieb haben. ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
.an-G-kotzt.

avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 33

Anmeldedatum : 06.11.10


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 7:09 am

Tjaaam so bin ich :D
Nun, normalerweise bin ich ein Sehr tolleranter Mensch, aber neee, das ist mir zu übertrieben ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BurningSun
Mod
Mod
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 146

Anmeldedatum : 06.01.11

Alter : 27


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 7:22 am

Alos, ich mag die Bücher im großen und Ganzen auch und stelle mal meinen eigenen HP-Twilight Vergleich auf *grins*

HP:
- hat mehr Bände und Seiten
- wird mit der Zeit schlechter ohne wirkliche Steigerung (besonders der letzte ist ja mal echt mies geworden)
- die ganzen Abläufe wiederholen sich eigentlich nur ohne das etwas neues dazu kommt (außer der letzte, wobei auch da ein Schema zu erkennen ist)




Twilight:
- erster Band gut, zweiter extrem schlecht zum Schluß (ohne Edward aber recht intressant, was ein mensch so für Wahnvorstellungen haben kann), dritte steigert sich etwas, vierter ist weider ganz gut
- die extreme Liebe ist echt nervig, aber Bella als Vampir mit Kind ist erträglich (lügt ja Edward auch an
- Alice ist nen super Charakter geworden XD


Mein Blog, lesen wär nett!

Hab abgeguckt, also klickt bloß NICHT auf den Link und lasst auch ja KEINEN Kommentar da XD

Nachtwandel - Lesen verboten!


~Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?~ Ernst R. Hauschka

~Schreib den ersten Satz so, dass der Leser unbedingt auch den zweiten lesen will.~ William Faulkner

~Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.~ Bertolt Brecht

~Geschichten schreiben ist eine Art, sich das Vergangene vom Halse zu schaffen. ~ Johann Wolfgang von Goethe

~Die besten Bücher sind die, von denen jeder Leser meint, er hätte sie selbst machen können. ~ Blaise Pascal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella
Admin
Admin
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 336

Anmeldedatum : 01.10.10

Alter : 19


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 7:43 am

Zitat :
- Alice ist nen super Charakter geworden XD
Auch Team Alice?^^



Kopieren verboten, Signatur ©️ by Bella
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://scribbler.forumieren.com
Schoko
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 296

Anmeldedatum : 01.10.10

Alter : 19


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di Jan 18, 2011 8:03 am

Ouiii :'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cataclysma
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 200

Anmeldedatum : 19.03.11

Alter : 25


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Di März 22, 2011 9:09 am

.an-G-kotzt. schrieb:


Twilight zeigt dir...
- Wie wichtig es ist einen festen Freund zu haben.

Was ich damit meine:
Diese Buch hat ungefähr so viel Aussage wie ein Stein und ist so "Tiefgründlich" wie eine Ausgetrocknete Pfütze.

Das war dann mal meine meinung ^^

Was soll man da noch hinzufügen? :D Daumen hoch ist da wohl alles :D

Also ich muss aber dazu sagen dass ich weder Buch noch Film gelesen/gesehen habe weils mich kein bisschen interessiert. Allein was ich davon gehört habe reicht mir und hat mir die Lust genommen auch nur mal reinzulesen. Und dieser ganze Vampir-Hype... alles klar.
Vllt tu ich dem Buch nun auch Unrecht, das bezweifel ich aber ;)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schoko
Tintenkleckser
Tintenkleckser
avatar

Geschlecht : Weiblich

Anzahl der Beiträge : 296

Anmeldedatum : 01.10.10

Alter : 19


BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   Mi März 23, 2011 5:14 am

Ich mag die Bücher und Filme zwar, die Beiden sind echt süß,
aber dieser schei* Twilight-Hype nervt einfach nurnoch.

Twilight hier, Twilight da -.-""
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)   

Nach oben Nach unten
 
Biss-Reihe (Biss zum Morgengrauen, zur Mittagsstunde, zum Abendrot, zum Ende der Nacht)
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Smiliekategorie (Karten) in eine Reihe in einem Beitrag
» Mein Herz so wild
» Uhr sowie Tag und Nacht Bild
» Inazuma Eleven-Forum! Wie Samurai am Ende einer harten Schlacht, völlig am En...
» Uhr sowie Tag und Nacht Bild

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Scribbler - Schreibforum :: Sonstiges :: Bücher-
Gehe zu: